Gin marinierte Zwiebeln

Immer einfach und doch immer auch eine leckere Option. Einfach zum Transportieren, egal wohin. Mit ein bisschen weniger Füllung ist das Ganze ein Snack. Mit etwas mehr, eine komplette Mahlzeit.

Das Beste daran ist, dass man sich zu jedem Zeitpunkt eine neue Geschmacksrichtung aussuchen kann. Wir reden natürlich vom Sandwich, unserem absoluten Lieblingssnack zum Campen. Hier ein einfaches Rezept für Gin marinierte Zwiebeln. Die machen sich super im Sandwich, sowohl als Beilage.

Gin marinierte Zwiebeln

2-3 rote Zwiebeln 10 g Zucker 50 ml Essig 100 ml Wasser Eine Prise Salz 20 ml Kyrö Gin

Schritt 1

Zwiebeln in kaltes Wasser legen. Wasser, Zucker und Essig in einem Topf geben und zum Kochen bringen. Zwiebeln schälen und schneiden. Geschnittene Zwiebeln für 30 Sekunden in das kochende Wasser geben. Gin zugeben, umrühren und abkühlen lassen.

Schritt 2

Im Gefrierfach aufbewahren.