Kyrö Dark Gin

Gereifter Gin, inspiriert vom Wetter

Die Idee zum gereiften Gin entstand vor mehreren Jahren, als wir zu viel Zeit hatten, viel Gin und leere Fässer. Die Fässer wurden gefüllt und prompt vergessen. Durch die Zugabe von schwarzem Pfeffer und Orangenschalen-Destillat wurde der Kyrö Dark Gin, früher als Koskue bekannt, geboren. Am besten wird er heiß oder kalt genossen mit trübem Apfelsaft, Zimt und einer Scheibe frischem Apfel.

Get yourself a shelter

Kyrö Dark Gin & Juice

1 Teil Kyrö Dark Gin

2 Teile natürtrüber Apfelsaft

Eine Apfelscheibe

In Finnland gibt es genau einen Tag, den wir Sommer nennen. Lass einfach das Eis aus, sobald es kühl wird.